£7.99

Die Autobiografie von Guru Sri Subramanium, Gründer von Skanda Vale, Somaskanda und Skanda Vale Hospice.


Kategorie

Wie können wir eine enge Verbindung zu Gott aufrechterhalten und gleichzeitig in dieser Welt leben?

Guru Sri Subramanium, Gründer des multikonfessionellen Klosters Skanda Vale, vermittelt einige anschauliche und unkonventionelle Beispiele aus seinen frühen Jahren. Ob er in Selfridges arbeitete, für das Königshaus sang oder für einen Ausgleich zum Leben in London in den schwungvollen Sechzigerjahren sorgte, Guru gibt einige Ratschläge, wie man “in der Welt sein kann, aber nicht von ihr”.

„Spiritualität und Leben gehören zusammen; ich kann mich in keiner Weise von der Spiritualität abkoppeln. Ich verschmelze immer das göttliche Bewusstsein und das göttliche Leben mit allem, was ich tue. Die Menschen meinen, Gott sei oben im Himmel verstaut und bitten Ihn ab und zu, wenn sie irgendein Problem bedrängt, um Hilfe, um Ihn dann wieder zurückzuschicken. “Nun, Du bleibst dort, während ich…” Das ist in meinem Leben nicht so. Es besteht eine Partnerschaft, die mit meinem Leben einhergeht.“

Der Erlös aus dem Buchverkauf unterstützt die Arbeit von Skanda Vale Hospice, wo wir Familien, die von lebensbegrenzenden Krankheiten, betroffen sind, kostenlose Pflege und Unterstützung anbieten.

Die deutschsprachige Ausgabe des Buches kann direkt beim Verlag bestellt werden. Der Erlös aus dem Verkauf der deutschsprachigen Ausgabe unterstützt den Betrieb und die Projekte von Somaskanda Ashram.

Deutschsprachige Ausgabe hier bestellen

This post is also available in: English

Zusätzliche Informationen
Gewicht0.4 kg
Größe14 × 8 × 2 cm
Format:

Taschenbuch mit 210 Seiten

Finish:

Buchdeckel Goldfolie und Samtlaminierung

Sprache:

Englisch

Privacy Preference Center